Echo der Zeit

Echo der Zeit

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.    

Radio: SRF 3

Kategorien: Nachrichten und Politik

Hören Sie sich die letzte Folge an:

Am Freitag wurde der Atomwissenschaftler Mohsen Fachrisadeh in einem Vorort von Teheran erschossen. Die Täter wurden noch nicht identifiziert, aber die iranische Führung macht «hiesige Söldner» der USA und Israels für den Anschlag verantwortlich. Fragen an den Politwissenschaftler und Iran-Kenner Adnan Tabatabai. Weitere Themen: Können Geschäftsmieter aufatmen? - Der Ständerat hat einen neuen Präsidenten - Ägypten: Menschenrechtsaktivisten im Gefängnis - Indien: Verschwörungsteorie führt zu Diskriminierung - Wahl-Niederlage für Jair Bolsonaro

Vorherige Folgen

  • 1923 - Teheran will Vergeltung «zu gegebener Zeit» 
    Mon, 30 Nov 2020
  • 1922 - Konzernverantwortungs-Initiative scheitert nur am Ständemehr 
    Sun, 29 Nov 2020
  • 1921 - Blatter und Platini: Verdacht auf Betrug 
    Sat, 28 Nov 2020
  • 1920 - Iranischer Atom-Wissenschaftler bei Anschlag getötet 
    Fri, 27 Nov 2020
  • 1919 - Schweizer Skigebiete sollen offen bleiben 
    Thu, 26 Nov 2020
Mehr Folgen anzeigen

Weitere Schweizer nachrichten und politik-Podcasts

Weitere internationale nachrichten und politik-Podcasts

Andere Podcasts von SRF 3

Wählen sie eine Kategorie