Echo der Zeit

Echo der Zeit

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.

Radio: SRF 3

Hören Sie sich die letzte Folge an:

In Italien hat die Linke ihre Hochburg Emilia Romagna verteidigen können. Der Angriff der rechten Lega unter Matteo Salvini scheiterte in der Region überraschend deutlich. Ganz anders wählte Kalabrien im Süden des Landes. Dort gewann die Rechte haushoch. Die Wahlanalyse. Weitere Themen: Provinz Idlib: Wieder Tausende Menschen auf der Flucht - Gedenkstätte Auschwitz: Selfies gehören heute dazu - Wie wirkt sich die Energiewende geopolitisch aus? - Ist der Kapitalismus noch zu retten? - «Genossenschaften sind auch für die junge Generation attraktiv» - Eisbohrkern aus Grönland liefert neue Erkenntnisse

Vorherige Folgen

  • 1594 - Italien: Fünf-Sterne-Bewegung verliert an Bedeutung 
    Mon, 27 Jan 2020
  • 1593 - Parteispitzen bei SP und Grünen in Sicht 
    Sun, 26 Jan 2020
  • 1592 - Coronavirus: «China will zeigen, dass es etwas unternimmt» 
    Sat, 25 Jan 2020
  • 1591 - Macron präsentiert seine Reform - Proteste halten an 
    Fri, 24 Jan 2020
  • 1590 - Angst vor Pandemie versetzt China in Aufregung 
    Thu, 23 Jan 2020
Mehr Folgen anzeigen

Andere Podcasts von SRF 3

Wählen sie eine Kategorie