Echo der Zeit

Echo der Zeit

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

«Echo der Zeit» ist die älteste politische Hintergrundsendung von Radio SRF: Seit 1945 vermittelt die Sendung täglich die wichtigsten Nachrichten, Berichte, Reportagen, Interviews und Analysen über das aktuelle Zeitgeschehen.                

Radio: SRF 3

Kategorien: Nachrichten und Politik

Hören Sie sich die letzte Folge an:

Uno-Generalsekretär Antonio Guterres hat die diesjährige Uno-Generalversammlung mit alarmistischen Worten eröffet: Die Welt stehe am Abgrund. Joe Bidens erster Auftritt als US-Präsident war engagiert, überzeugte jedoch nicht restlos. Weitere Themen: (01:20) Dramatischer Appell zur Eröffnung der Uno-Vollversammlung - (10:08) Ständerat möchte Eigenmietwert abschaffen - (13:59) Massiver Migrationsdruck auf die USA - (18:45) Justin Trudeau kann Kanada weiterregieren - (21:31) Der ungarische Wirtschaftstraum erfüllt sich nicht - (27:47) Autonummernstreit zwischen Serbien und Kosovo - (31:38) «Es geht für Frankreich nicht nur um ein U-Boot-Geschäft» - (37:09) BRIC: Ein PR-Gag, der zur Blase wurde

Vorherige Folgen

  • 2229 - Dramatischer Appell zur Eröffnung der Uno-Vollversammlung 
    Tue, 21 Sep 2021
  • 2228 - Angehörige sollen Organspende ablehnen können 
    Mon, 20 Sep 2021
  • 2227 - Impfempfehlung nun auch für Schwangere 
    Tue, 14 Sep 2021
  • 2226 - Kommt in der Schweiz bald ein dritter Impfstoff? 
    Sun, 19 Sep 2021
  • 2225 - Einfach Politik: Parkplätze R.I.P 
    Sun, 19 Sep 2021
Mehr Folgen anzeigen

Weitere Schweizer nachrichten und politik-Podcasts

Weitere internationale nachrichten und politik-Podcasts

Andere Podcasts von SRF 3

Wählen sie eine Kategorie