Hörspiel

Hörspiel

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Das ist SRF Hörspiel: Ob als aktuelles Dialekt-Hörspiel, als rasant inszenierter Radio-Krimi oder als intimes Hörstück, es erwarten Sie überraschende Hörgeschichten. SRF Hörspiele sind Zeugnisse der Vergangenheit, Bilder unserer Gegenwart, Visionen von morgen. Nicht nur am Radio, sondern auch Online als Audio on Demand und als Podcast.

Radio: SRF 3

Hören Sie sich die letzte Folge an:

Ein Gesellschaftsroman. In Mundart und im Spoken-Word? Durchaus. Guy Krneta schafft dies mit seinem «Familienalbum», wie er seinen Text untertitelt. Er vermittelt uns witzige, satirische Momentaufnahmen aus der Geschichte einer Schweizer Familie. Ausgangspunkt ist ein Familientreffen, das der Grossvater einberufen hat. Guy Krneta zeichnet in vielen kleinen Episoden die verschiedenen Mitglieder der Familie nach. Es sind kurze, pointierte Texte, typisch für die Spoken-Word-Szene. «Spoken-Word muss klingen, geht durch das Ohr, das heisst, die Wörter müssen Körper haben», sagt der Weggefährte Beat Sterchi. Guy Krneta und die Musiker des «Hausquartetts» haben dies auf verschiedenen Schweizer Bühnen ausgiebig umgesetzt. Die Hörspielfassung ist ein Teil dieses Experiments. «Unger üs» lesen oder hören ist ein bisschen wie in einem Fotoalbum blättern. Mit: Guy Krneta (Sprecher), Isa Wiss (Sängerin, Sprecherin) Konzept: Christoph Baumann, Isa Wiss, Guy Krneta - Musik: Christoph Baumann (Klavier), Hämi Hämmerli (Kontrabass), Tony Renold (Drums) - Tontechnik: Tom Willen - Regie: Buschi Luginbühl - Produktion: SRF 2015 - Dauer: 66'

Vorherige Folgen

  • 300 - «Unger üs» von Guy Krneta 
    Sun, 15 Sep 2019
  • 299 - «Die Bewächter» von Nicole Bachmann – Premiere 
    Fri, 13 Sep 2019
  • 298 - «Die Verbrennungen der Angst» von Jean-Claude Kuner - Premiere 
    Sun, 08 Sep 2019
  • 297 - «Kitty» von Henry Slesar 
    Mon, 26 Aug 2019
  • 296 - «Bodenlätz» von Stephan Pörtner 
    Mon, 19 Aug 2019
Mehr Folgen anzeigen

Andere Podcasts von SRF 3

Wählen sie eine Kategorie