NZZ Akzent

NZZ Akzent

NZZ – täglich ein Stück Welt

Täglich erzählen NZZ-Korrespondentinnen und Redaktoren, was sie bewegt: Geschichten aus der ganzen Welt inklusive fundierter Analyse aus dem Hause NZZ, in rund 15 Minuten erzählt. Das ist «NZZ Akzent» – täglich ein Stück Welt. Und wenn du dich schnell, kompakt und fokussiert über das Weltgeschehen informieren möchtest, dann mach das mit unserem täglichen Newsletter, dem NZZ Briefing. Registriere dich dafür kostenlos unter go.nzz.ch/briefing.

Hören Sie sich die letzte Folge an:

Während die Regierung lieber Geld in Prestigeprojekte steckt, erlebt Ägypten gerade die schlimmste Wirtschaftskrise. Die Stimmung in Kairo sei ungewöhnlich bedrückt, erzählt unser Nahost-Korrespondent. Host: Marlen Oehler Produzent: Simon Schaffer Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/wirtschaft/depression-am-nil-wenn-du-im-leben-etwas-erreichen-willst-ist-aegypten-derzeit-definitiv-der-falsche-ort-ld.1825462 Informiere dich kurz, kompakt und fokussiert über das Weltgeschehen mit unserem täglichen Newsletter, dem «NZZ Briefing». Jetzt kostenlos registrieren und abonnieren unter go.nzz.ch/briefing

Vorherige Folgen

  • 1004 - Die grosse Angst vor der Krise am Nil 
    Tue, 23 Apr 2024
  • 1003 - Illegal in Italien, jetzt bei den Oscars 
    Mon, 22 Apr 2024
  • 1002 - Kakao-Revolution in Côte d’Ivoire 
    Fri, 19 Apr 2024
  • 1001 - Die geraubten ukrainischen Kinder 
    Thu, 18 Apr 2024
  • 1000 - Eine Mathematikerin wird zur Aktivistin 
    Wed, 17 Apr 2024
Mehr Folgen anzeigen

Weitere Schweizer nachrichten und politik-Podcasts

Weitere internationale nachrichten und politik-Podcasts

Wählen sie eine Kategorie